Neue Mitarbeiterin
10. Juli 2020
Neue Funktionen in Autodesk® Revit® 2021.1
6. August 2020

Update 1.3 für AutoCAD 2020.

Mit dem Update 1.3 erhielt AutoCAD 2020 noch einige Verbesserungen bevor die Entwicklung komplett auf die Version 2021 fokussiert wurde. In diesem Update wurden vor Allem im Bezug auf PDF Plotten einige Fehler verbessert.

Behobene Probleme

Aufgrund von Kunden-Fehlerberichten und Informationen ermittelte Probleme.

Allgemein

  • Gelegentliche Abstürze beim Erweitern der Gruppe Eigenschaften in den kontextabhängigen Registerkarten Schraffurerstellung oder Schraffur-Editor der Multifunktionsleiste.
  • Gelegentliche Abstürze beim Kopieren und Einfügen einiger Tabellen in bestimmte Zeichnungen.
  • Gelegentliche Abstürze beim automatischen Speichern der Zeichnung nach dem Beenden des Blockbearbeitungsmodus.

Im Update behobene Probleme

Zusätzliche erkannte Fehler.

Plotten und Publizieren

  • Wasserzeichen können jetzt zu einer PDF-Datei hinzugefügt werden, die mit Adobe Acrobat in AutoCAD 2020 geplottet wurde.
  • Die Dateigröße einer PDF-Datei, die in AutoCAD 2020 geplottet wurde, kann jetzt mit Adobe Acrobat reduziert werden.
  • Eine PDF-Datei, die in AutoCAD 2020 geplottet wurde, kann in Adobe Acrobat erfolgreich bearbeitet werden.
  • Bestimmte Zeichnungen mit Transparenzschraffur werden jetzt erfolgreich geplottet.
  • Zeichnungen mit Transparenz können jetzt in benutzerdefinierten Papierformaten korrekt geplottet werden.
  • Zeichnungen mit voller Größe und dem Maßstab 1:1 zeigen die Plot-Vorschau und Plot-Ergebnisse jetzt korrekt an.

Allgemein

  • Verbesserte Leistung in der Dropdown-Liste Layer bei der Auswahl einiger Objekte in bestimmten Zeichnungen.
  • Die Tabellenformatierung kann jetzt auch dann beibehalten werden, wenn die mit einer Tabelle verknüpften Daten fehlerhaft sind.
X