AEC Collection Aktion
9. Juli 2021
Autodesk® AutoCAD® Civil 3D 2021 Update 2021.3
25. August 2021

Update 1 für AutoCAD® 2022

Diese Version bietet aktualisierte Funktionen, Leistungsverbesserung und Fehlerbehenungen für Autodesk® AutoCAD® 2022.
AutoCAD 2022 ist für Abonnenten über deren Autodesk-Konto als Download verfügbar. Für neue Kunden steht eine Kauf- bzw. auch eine Testversion zur Verfügung.

Behobene Probleme

Zeichnungsvergleich
  • Gelegentliche Abstürze beim Vergleichen von Zeichnungen mit Objekten, die mit dem Befehl _INHALTEINF eingefügt wurden.
  • Gelegentliche Abstürze beim Aktivieren oder Deaktivieren der Option Keine Unterschiede in den Vergleichsergebnissen.
Allgemein
  • Gelegentliche Abstürze beim Wechseln des Layouts nach dem Öffnen einiger Zeichnungen mit bestimmten Grafikkarten.
  • Gelegentliche Abstürze beim Abmelden und Beenden von Autodesk Account nach dem Erstellen neuer Zeichnungen.
  • Gelegentliche Abstürze beim Speichern der DST-Datei in Desktop Connector, wenn ein anderer Benutzer einen Plan öffnet, der bereits im Manager für Planungsunterlagen geöffnet ist.
  • Gelegentliche Abstürze beim erneuten Öffnen einer Cloud-Plansatzdatei, während Desktop Connector offline ist.
  • Gelegentliche Abstürze beim Hinzufügen bestimmter Blöcke zur Registerkarte Favoriten oder beim Durchsuchen von Zeichnungen mit bestimmten Blöcken in der Blockpalette.
  • Gelegentliche Abstürze beim Verwenden der Befehle SCHIEBEN oder SPIEGELN für mehrere Objekte, wenn ZUGMODUS auf Auto gesetzt ist.
  • Gelegentliche Abstürze beim Ändern des visuellen Stils über das Kontextmenü.

Behobene Fehler

Anzahl
  • Alle definierten Einstellungen für den aktuellen Tabellenstil werden beim Einfügen einer neuen Tabelle Anzahl angewendet.
  • Zugeschnittene XRef-Umgrenzung wird jetzt angezeigt, wenn Sie zu einem visuellen 3D-Stil wechseln, während die Palette Anzahl geöffnet ist.
  • Auf der Palette Anzahl wird die Anzahl jetzt aktualisiert, wenn ein Block auf einen Layer verschoben wird, der deaktiviert oder gefroren ist.
  • Verbesserte Leistung beim Zeichnen von Polylinien bei geöffneter Palette Anzahl.
Anzeige
  • Die Multifunktionsleiste wird korrekt angezeigt, wenn Sie die Fixierung der Multifunktionsleiste im minimierten Zustand aufheben.
  • Einige 3D-Objekte in bestimmten Zeichnungen werden beim Öffnen in DirectX 12 angezeigt.
  • Volumenkörperkanten werden beim Wechseln zu bestimmten visuellen 3D-Stilen korrekt angezeigt.
Bearbeiten
  • Verbesserte Leistung beim Schwenken auf Rasterbildern.
  • Das Bearbeiten von Splines in einigen Zeichnungen führt nicht mehr zu einem Einfrieren von AutoCAD.
  • Genaueres Fangen von Objekten bei Verwendung von OFANG und Cursoreinstellungen.
  • Die importierten 3D-Objekte können auf den richtigen Skalierfaktor skaliert werden.
  • Blöcke, die mit dem Befehl MESSEN eingefügt wurden, können wie erwartet skaliert werden.
  • Einige Bogenobjekte werden wie erwartet gestutzt.
Plot
  • TIF-Objekte in externen Referenzen werden erfolgreich in Dateien mit bestimmten Plottertreibern geplottet.
  • Wenn der HPGL2-Treiber installiert ist, werden Zeichnungen mit großen Rastern ordnungsgemäß und ohne Speicherprobleme in Dateien geplottet.
  • Die Zeichnungen werden bei Verwendung des hpg216.hdi-Treibers ohne Speicherprobleme korrekt geplottet.
  • Der Windows-Vorgabesystemdrucker kann im Dialogfeld Plotten ohne Fehlermeldung ausgewählt werden.
  • OLE-Tabellenzellen werden wie erwartet als PDF-Datei mit schwarzem Text auf weißem Hintergrund geplottet.
  • Das ursprüngliche Textformat wird beim Publizieren als PDF beibehalten.
  • Die Plotvoransicht und die Ergebnisse für Plotausdruck werden bei bestimmten Plottertreibern korrekt angezeigt.
  • Das benutzerdefinierte Papierformat der Seite kann unter dem Spirit-Plottertreiber korrekt eingestellt werden.
  • Der Einheitentyp des ausgewählten Papierformats und Rands entspricht den aktuellen Einstellungen im Plotterkonfigurations-Editor.
Leistung
  • Verbesserte Leistung bei Zoom- und Pan-Operationen in AutoCAD Civil 3D-Zeichnungen, wenn die Hardwarebeschleunigung aktiviert ist.
  • Verbesserte Leistung beim Plotten einiger Zeichnungen als PDF mit einigen Plotterstilen.
  • Verbesserte Leistung beim Zugriff auf die Autodesk Docs-Dateien über die Registerkarte Start.
  • Verbesserte Leistung bei der Cursorbewegung bei Verwendung der NVIDIA-Grafikkarte.
Band
  • Die Bandpalette wird automatisch aktualisiert und zeigt den korrekten Status der aktuellen Zeichnung an.
Allgemein
  • Zeichnungen mit AutoCAD Civil 3D-Objekten werden auch nach dem Ausführen des Befehls BEREINIG erfolgreich gespeichert.
  • Beim Arbeiten mit großen Koordinaten werden die sich schneidenden Polylinien vom Objektfang korrekt erkannt.
  • Der Befehl RENDERONLINE funktioniert jetzt in Zeichnungen aus spezialisierten Toolsets wie erwartet.
  • Die Web-Verknüpfung wird erfolgreich erstellt, wenn Sie mit dem Befehl FREIGEBEN eine Verknüpfung zu einer Zeichnung freigeben.
  • Wenn die Systemvariable HPLINETYPE auf 1 gesetzt ist, werden Schraffurobjekte im Vergleichsmodus wie erwartet erkannt.
  • Die Plan-Revisionsnummer und andere Plansatzeigenschaften werden im Manager für Planungsunterlagen korrekt wiedergegeben.
  • Die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen des Anwendungsfensters werden jetzt wie erwartet angezeigt und funktionieren.
  • Verkürzungslinien können der vertikalen Bemaßung hinzugefügt werden, die weit vom Ursprung entfernt ist.
  • Die verschiebbare Zeichnungsdatei-Registerkarte wird beim Wechseln des Anwendungsfokus an den Bildschirmkanten fixiert.
X