Autodesk® Revit® 2020 Update 2020.2
15. Dezember 2020
Autodesk® Civil 3D® 2021 DACH Extension
21. Dezember 2020

Veröffentlichung Issues Add-In für Revit® 2020 und 2021

Seit kurzem sind die Revit Issues Add-In verfügbar.
Damit haben Sie die Möglichkeit, BIM 360 Aufgaben direkt in Revit zu öffnent, bearbeiten, komentieren und zu beheben.

Kommentare

Andere Mitarbeiter können Ihre Aufgaben direkt in Revit kommentieren.

Aufgaben

Anzeigen der vollständigen Liste der dem Revit Modell zugewiesenen Aufgaben

Ansicht und Zoomen

Automatisches Laden/Aktivieren der zugehörigen Anischt und Zoomen auf das Revit-Element mit korrekter Kameraposition

Das Add-In schließt den Kreis zwischen dem cloudbasierten BIM 360 Aufgabenmanagement und dem deskoptbasierten Modellieren mit Revit. BIM 360 Aufgaben die z. B. während der Koordination und Kollisionsprüfung erstellt werden, können einfach in Revit-Modellen visualisiert werden, um Änderungen am Entwurf vorzunehmen und den Aufgabenstatus zu aktualisieren.

  • Einfache Elementidentifikation
    Sichtbarkeit von BIM 360 Aufgaben und Hervorhebung des entsprechenden Revit-Elements im Revit-Modell für permanente Qualitätsverbesserungen während der täglichen Planungsarbeit.

  • Durchgängingkeit
    Ändern des Status, Hinzufügen und Erfassen von zusätzlichen Informationen, oder Zuweisen einer anderen Person oder einem anderen Team, und diese Informationen sind sofort in BIM 360 und Navisworks (Navisworks Issue Add-In) verfügbar; zusätzlich werden alle Details in zentralen Dashboards und Berichten widergespiegelt.

  • Vollständige Übersicht über Aufgaben
    Alle Aufgaben, die z. B. in Revit Modellen im Genehmigungsworkflow, im gemeinsamen Ordner aus dem Modellkoordinationsprozess oder als Feedback zu gemeinsam genutzten Revit-Modellen auf der Baustelle erfasst wurden, können in einer Aufgaben-Ansicht in Revit konsolidiert werden.

  • Aufgabenverwaltung
    Zugriff und Fokus auf Aufgaben, die Ihnen, Ihrer Rolle oder Ihrem Team zugewiesen sind.

  • Workflows zur Kollisionsbehebung
    Lösen von Aufgaben, die in Navisworks und in der Modellkoordination initialisiert wurden, einschließlich des Zugriffs auf Screenshots von Aufgaben in aggregierten Modellen.

  • Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie die manuelle Arbeit
    Beseitigen des manuellen Prozesses des Abgleichs von exportierten Aufgaben-Listen und dem Revitmodell, indem Revit und das Revit Issue Add-in verwendet werden.

das wichtigste in kürze

  • Anzeigen der vollständigen Liste der dem Revit Modell zugewiesenen Aufgaben
  • Kombinieren von Aufgaben, die für dasselbe Revit-Modell an mehreren Stellen erfasst wurde, in einer Liste, um einen ganzheitlichen Übernlick über alle dem Revit-Modell zugewiesenen Aufgaben zu erhalten.
  • Unterstützung aller cloudbasierten Revit-Modelltypen: Revit Cloud Worksharing, Cloud Models, Desktop Connector
  • Automatisches Laden von Aufgaben beim Laden des Modells
  • Laden von Aufgaben aus anderen Kopien desselben Modells, die als Teil des Design Collaboration- oder Koordinations- Prozesses erstellten wurden (Im Design Collaboration Workflow: Aufgaben aus dem geteilten Modellen mit dem eigenen Bearbeitungsmodell anzeigen)
  • Automatisches Laden/Aktivieren der zugehörigen Anischt und Zoomen auf das Revit-Element mit korrekter Kameraposition;
  • Anzeige der Aufgabe als statusbasierter, farbcodierter Pin in Revit & Hervorhebung des zugehörigen Revit-Elements

Das Autodesk Revit Issue Add-in ist über die Autodeskt Desktop-App ab Revit 2020 verfügbar.

X